Die Markus-Akte (1)

23. März 2009, 13:51 Uhr

Kategorie: Gesellschaft, Markus

Autorin:
Gundula Meierschmidt

Guten Tag!

Als treuer Leser von rasputin.de fragen Sie sich vielleicht, wer ich bin und zu welchem Kunden ich gehöre. Ich bin die persönliche technische Assistentin von Alois Hintermoser. Da ich dort aber nicht gut bezahlt werde, muss ich zusätzlich Nachhilfestunden in Deutsch und Mathematik geben. In den nächsten Wochen mache ich an dieser Stelle ein Dokument zugänglich, das den Zustand zumindest von Teilen der deutschen Jugend an einem erschreckenden Beispiel erkennbar werden lässt. Vor einigen Jahren gab ich einem Knaben, nennen wir ihn Markus (echter Name der Redaktion bekannt), über einen Zeitraum von insgesamt vier Jahren ununterbrochen Nachhilfe, von der achten Klasse Realschule bis in die elfte Klasse Berufskolleg. Was ich dabei erlebte, nun ...

Kurz gesagt: Es war so grausam, dass ich Jahre brauchte, um mich davon zu erholen. Ich führte damals am PC ein Tagebuch, das ich nun wieder eingelesen habe. Dabei stieß ich auf das Problem, dass die Originaldateien mit einem vorsteinzeitlichen Textverarbeitungsprogramm erstellt wurden, das es schon seit Prä-Windows-Zeiten nicht mehr gibt. Das Material zu konvertieren, war eine Mörderarbeit, doch dieses Dokument sollte nicht verschollen gehen. In mühseliger Arbeit gelang es mir (als Assistentin von Alois bin ich in so etwas schließlich versiert), etwa 90 Prozent des Originaltextes zu rekonstruieren.

Sie werden mir in dem einen oder anderen Fall unterstellen, dass ich die Begebenheiten frei erfunden habe, oder Sie werden es einfach nicht glauben, dass ein einzelner Mensch so viel Unsinn auf einen Haufen produzieren kann. Das kann ich nicht verhindern. Ich verbürge mich aber für die Echtheit des Materials, von dem ich ab sofort für etwa ein halbes Jahr wöchentlich eine Episode vorstellen werde.

8. Klasse, Realschule:

Wie alles begann: Ich habe jetzt einen neuen Schüler in Deutsch und Mathe. Der sollte zuletzt irgendwelche dass-Sätze in Infinitivkonstruktionen umwandeln. Wie das vorgegebene Original aussah, weiß ich nicht, das stand an der Tafel, und Markus wusste es auch nicht mehr. Seine Umformung dagegen hatte ich vorliegen: Wir befürchteten, um uns vom Ballonfahrer auslachen zu würden.

Nun gut, zu diesem frühen Zeitpunkt war ich noch gewillt, die Schuld nicht allein bei Markus zu suchen, da dessen Lehrerin offenkundig selbst nicht viel Ahnung hatte. Die brachte ihren Schülern jedenfalls bei, der dass-Satz in "Man beschuldigte ihn, dass er die Uhr gestohlen habe" sei ein Konsekutivsatz. Quark! (Das ist vielmehr ein Objektsatz, da er das Genitivobjekt "des Uhrendiebstahls" ersetzt.)

Eine Woche später: Wir bleiben bei der Grammatik. Ich diktiere den Satz: "Die Grenzen zur adverbialen Bestimmung sind mitunter fließend." Markus schreibt: "... sind mit unterfließend", also habe ich gewisse Zwiefel, ob der Inhalt wirklich verstanden ist und frage, was das denn überhaupt heißt.
Er erklärt mit vollem Ernst: "Ja, da fließt irgendwo was drunter weg!"
Ich wechsle das Thema und frage: "Woraus besteht ein einfacher Satz?"
- "Subjekt, Prädikat und Objekt."
- "Es geht noch einfacher."
- "Subjekt, Prädikat und Konjunktion."
- "Da wirfst du Satz- und Wortlehre durcheinander. Du kannst nicht einfach ..."
- "Also Subjekt, Prädikat und Demonstrativpronomen."
- "Schon wieder! Der Satz 'Er schwimmt' enthält die Satzglieder ..."
- "Nominativ!"
- "Nein aargl mrrmpf!"
Und dann gab ich's auf und fuhr nach Hause. Im Nachhinein muss ich sagen: Wäre ich doch bloß dort geblieben, denn was mich die nächsten vier Jahre begleitete, brachte mich stellenweise in Gefahr, eine Gewalttat zu begehen.

To be continued ...
Versäumen Sie nicht, wenn es in der nächsten Woche heißt:
- Markus erklärt Edgar Allan Poe
- Markus formt eine Binomische Formel um

Die Markus-Akte
28. September 2009Die Markus-Akte (28)
21. September 2009Die Markus-Akte (27)
14. September 2009Die Markus-Akte (26)
07. September 2009Die Markus-Akte (25)
31. August 2009Die Markus-Akte (24)
24. August 2009Die Markus-Akte (23)
17. August 2009Die Markus-Akte (22)
10. August 2009Die Markus-Akte (21)
03. August 2009Die Markus-Akte (20)
27. Juli 2009Die Markus-Akte (19)
20. Juli 2009Die Markus-Akte (18)
13. Juli 2009Die Markus-Akte (17)
06. Juli 2009Die Markus-Akte (16)
29. Juni 2009Die Markus-Akte (15)
22. Juni 2009Die Markus-Akte (14)
15. Juni 2009Die Markus-Akte (13)
08. Juni 2009Die Markus-Akte (12)
01. Juni 2009Die Markus-Akte (11)
25. Mai 2009Die Markus-Akte (10)
18. Mai 2009Die Markus-Akte (9)
11. Mai 2009Die Markus-Akte (8)
04. Mai 2009Die Markus-Akte (7)
27. April 2009Die Markus-Akte (6)
20. April 2009Die Markus-Akte (5)
13. April 2009Die Markus-Akte (4)
06. April 2009Die Markus-Akte (3)
30. März 2009Die Markus-Akte (2)
23. März 2009Die Markus-Akte (1)

[] · Poststelle · HTML · CSS · über rasputin