Oranger AssistentFebruar 2009Badetag

Badetag

Tach!

Als ich die Esel und das Schaf besucht habe, verzog das Schaf die Nase und meinte frech, mein Geruch waere nicht der Beste, und das Orange haette bereits einen Braunstich. Bald waere ich ein Brauner Assistent. Ich solle mal ein Bad nehmen.

Baden? Igitt, Wasser ist doch nass!

Das Schaf aber liess nicht locker: Der Hund wollte zuerst auch nicht, und dann hat ihm das Baden Spass gemacht! Und frech hat es das Wasser eingelassen und Schaum geschlagen und mich dann ins (warme) Wasser geworfen.


Sooo schlecht ist Baden gar nicht.

Das Wasser ist warm, und mit dem Schaum kann man herrlich spielen.

Leider war das Wasser von schlechter Qualitaet: denn es faerbte sich recht schnell dunkel.


Der Wolf hat mich dann ausgedrueckt, das Wasser abgelassen und frisches Badewasser eingelassen.

Das hat er mehrmals wiederholt, bis das Wasser beim Spuelen klar blieb.


Dann hat mich der Wolf ausgedrueckt und in ein Handtuch eingewickelt.

Und jetzt lege ich mich zum Trocknen auf die Heizung.


Geschrieben im Februar 2009