Erweiterungsmodule für den Webserver "Apache"

mod_login:

Nach einem Login werden der Login-Status und beliebige weitere Parameter mit einer kryptografischen Prüfsumme gesichert und in einem Cookie hinterlegt.

Bei jedem Zugriff rechnet der Server die Prüfsumme nach uns stellt bei Erfolg die Parameter in Enviroment-Variablen zur Nutzung bereit.

Diese Daten können von PHP-Seiten ebenso genutzt werden wie von CGIs, egal in welcher Sprache erstellt, aber auch von Server-Side-Includes.

mod_leechex:

Zugriffe auf Unterbereiche eines Webabgebotes werden je IP gezählt und bei Überschreitung eines Limits verwehrt.

Der Zähler kann (zum Beispiel nach Lösen eines Captachas) rückgesetzt werden.

Damit wird das automatisierte Abgreifen großer Datenbestände verhindert.