Minitauchgerät "Boom-e-lung"

[Bild: Taucher mit Minitauchgerät Boom-e-lung]

Das Unternehmen EOSE in Osaka brachte ein neuentwickeltes Mini-Tauchgerät auf den Markt.

  • Atemgas: 2 * 300cm³ 200bar Luft.
  • Die Minigasflaschen werden direkt in den Regler geschraubt.
  • Die Tauchtiefe ist auf 5 Meter begrenzt.
  • Der Gasvorrat reicht für etwa 10 Minuten.

Es kostete umgerechnet ca. 500€.