Kreislauftauchgerät OUBA

[Bild: Taucher mit Kreislauftauchgerät Ouba unter Wasser]
[Bild: Taucher mit Kreislauftauchgerät Ouba an Land]

Das Tauchgerät OUBA der Nippon Sanso AG verwendet ein geschlossenes System.

Die ausgeatmete Luft wird vom CO2 gereinigt und mit Sauerstoff angereichert. Damit ermöglicht OUBA, etwa 10 Minuten auf 5 Metern zu tauchen.

Das Gerät war nicht sehr verbreitet und ist mittlerweile verschwunden. Ein weiteres Kreislauftauchgerät war das FIENO.