Online-Tauchcomputer DICO

Springe zu: Seitenhierarchie, Untermenü.

Was, noch ein Tauchcomputer im Internet?

Nun, eigentlich sollte es gar kein Tauchcomputer werden.

Ich wollte nur wissen, wie eigentlich ein Tauchcomputer rechnet. Entstanden ist dabei eine Menge von C++ Objektklassen, mit denen sich viele Aufgaben aus der Tauchphysik einfach rechnen lassen.

Die graphische Oberfläche habe ich durch ein CGI-Script realisiert, denn das ist wesentlich weniger Arbeit als eine Version für X11 oder MSW. Und damit war's geschehen. Wie üblich: keine Garantie!


tweet this share on facebook   © 1997-2017 – zuletzt geändert am 22.09.2006
Verbraucherinformation: enthält XHTML1.0, CSS und eine Anbieterkennzeichnung.

Navigation