Meliscaeva cinctella (Späte Frühlingsschwebfliege; Gemeine Zartschwebfliege)

Springe zu: Seitenhierarchie.
auf Blüte · 07.08.2003 · Feldberg-Bärental (Schwarzwald)

Die Späte Frühlingsschwebfliege erreicht 11mm Länge. Sie ist in Deutschland häufig und bevorzugt Waldnähe.

Meliscaeva cinctella wurde bestimmt von Klaus Rennwald

tweet this share on facebook   © 2003-2017 – zuletzt geändert am 05.08.2010
Verbraucherinformation: enthält XHTML1.0, CSS und eine Anbieterkennzeichnung.

Navigation

Seitenhierarchie