Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Heiratswut - Beim nächsten Mal wird alles anders

Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, hoffen sie natürlich, daß dies für immer sei. Aber allein in Deutschland wird jede dritte Ehe geschieden. Trotzdem heiraten viele geschiedene Ehepartner ein zweites, drittes Mal, einige sogar noch öfter. Warum ist der Glaube an die große Liebe so unerschütterlich? Welche Konsequenzen hat das für den einzelnen? Jürgen Fliege befragt dazu heute seine Gäste, unter anderem Gabriel Barylli. Der bekannte Schauspieler ist bereits zum vierten Mal verheiratet. Gabriel Barylli sagt zurückblickend: "Ich habe das zweite Mal geheiratet, um das erste auszubessern - und das dritte Mal, um das Zweite wiedergutzumachen." Er ist sich sicher, daß beim vierten Mal alles anders wird. Für Rückfragen: TeleTime, Christiane Tomic, Tel: 089/64 19 99 110 oder 336,

  1. 09.04.1998 16.00, ARD, Fliege
  2. 10.04.1998 03.00, ARD, Fliege
HTML · CSS ·