Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Volk ohne Heimat? - Sinti und Roma in Deutschland

Mit vielen Vorurteilen müssen Sinti und Roma in Deutschland leben. Die sogenannten "Zigeuner" gelten zu Unrecht als ein Volk ruheloser Nomaden, das die Arbeit scheut und seine Kinder zum Diebstahl erzieht. Und es ist schwer, diese Vorurteile abzubauen. Davon weiß Rudko K. zu berichten. Der 43jährige Roma ist Sozialarbeiter und zugleich Vorsitzender der Roma & Sinti - Union Hamburg. Jürgen Fliege hat außerdem Schnuckenack (Franz) Reinhardt eingeladen. Der 75jährige Großneffe des legendären Gitarristen Django Reinhardt ist einer der berühmtesten Geiger der Zigeunermusik-Szene. Die Musik half ihm bei seinem Überlebenskampf in den Lagern von Warschau und Auschwitz.

  1. 20.04.1998 16.00, ARD, Fliege
  2. 21.04.1998 02.20, ARD, Fliege
  3. 21.04.1998 11.00, Hessen 3, Fliege
  4. 21.04.1998 11.00, SWR, Fliege
HTML · CSS ·