Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Jung und schön - um jeden Preis?

Hängende Augenlider, Knubbelnase, Krähenfüße: Wer kennt sie nicht, die alltäglichen kleinen Ärgernisse beim Blick in den Spiegel. Doch nicht alle sind bereit, die Unvollkommenheiten der Natur einfach hinzunehmen. Sie wenden sich an einen Schönheitschirurgen, der den körperlichen Mängeln mit dem Skalpell zu Leibe rückt. Da werden Falten gestrafft, Fett abgesaugt, Lippen neu konturiert - keine Körperregion ist vor einer Korrektur gefeit. Und es sind nicht nur die Frauen, die schön sein wollen, und das um jeden Preis. Zunehmend interessieren sich auch Männer für die Angebotspalette. Tränensäcke wirken nun mal nicht so dynamisch wie ein glattes Gesicht, und Glatze finden viele nicht so attraktiv wie volles Haar. Warum entschließen sich Männer und Frauen zu einem kosmetischen Eingriff? Was erwarten sie von dem Ergebnis? Warum können sie mit ihren körperlichen Mängeln nicht leben? Und was passiert, wenn es einmal schiefgeht? "Jung und schön - um jeden Preis?" fragt Susanne Conrad ihre Gäste: einen Rechtsanwalt, der sich mit einem Facelifting aufpeppen ließ, eine Friseurmeisterin, die zwar viel Wert auf das Aussehen legt, sich aber nie operieren lassen würde, eine junge Altenpflegerin, die eine mißglückte Brustverkleinerung korrigieren lassen mußte und bei der Gelegenheit auch gleich Fett absaugen ließ, und die Künstlerin Angelika Milster, die sich ebenfalls vorstellen könnte, sich für die Schönheit unters Messer zu legen.

  1. 04.07.1998 16.15, ZDF, Conrad und Co
  2. 06.07.1998 04.15, ZDF, Conrad und Co
  3. 27.07.1998 04.15, ZDF, Conrad und Co
HTML · CSS ·