Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Die tägliche Qual - Leben mit Schmerz

Der Schmerz begleitet den Menschen ein Leben lang. Und das ist gut so, denn als biologisches Alarmsignal schützt er uns vor unbemerkter Gefährdung und Verletzung. Andauernde oder häufig wiederkehrende Schmerzen aber, denen keine direkten äußeren Auslöser zugrundeliegen, sind immer häufiger Ursache für schweres menschliches Leid. Mindestens fünf Millionen Menschen in Deutschland leben mit Dauerschmerzen und fühlen sich von Ärzten oft nur unzureichend behandelt und nicht ernstgenommen. Das Ausmaß ihrer Qual ist immens: Experten schützen, daß rund 4000 Schmerzkranke pro Jahr keinen anderen Ausweg mehr sehen, als sich das Leben zu nehmen. Wie entstehen Schmerzen? Wie können sie behandelt werden? Und wie kann ein Mensch mit Dauerschmerzen leben? "Die tägliche Qual - Leben mit Schmerzen" - darüber spricht Susanne Conrad mit ihren Gästen. Darunter eine 28jährige akut Betroffene, eine Rentnerin, die seit 41 Jahren mit Schmerzen lebt, ein ehemaliger Hausmeister, der wegen seiner Schmerzen seinen Beruf aufgeben mußte, ein Schmerztherapeut und die Ärztin, Moderatorin und ehemalige Schauspielerin Dr. Marianne Koch, heute Präsidentin der Deutschen Schmerzliga.

  1. 15.08.1998 16.00, ZDF, Conrad und Co
  2. 17.08.1998 04.10, ZDF, Conrad und Co
HTML · CSS ·