Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

3 Kinder, 3 Väter - aber ich bin keine Schlampe

Wenn Frauen sich scheiden lassen oder Kinder in zweiter Ehe haben, stört das heute kaum noch jemanden. Wenn allerdings drei Kinder von drei verschiedenen Vätern sind, dann ziehen einige Menschen doch die Augenbrauen hoch. Handelt es sich dabei um Mütter, die es mit Sitte und Anstand nicht so genau nehmen? Leiden die Kinder unter chaotischen Familienverhältnissen? Sonja Zietlow untersucht mit ihren Gästen, ob es sich hier nur um Vorurteile oder berechtigte Bedenken handelt.

  1. 03.11.1998 13.00, SAT 1, Sonja
HTML · CSS ·