Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Du bist, was du ißt?

"Liebe geht durch den Magen" oder: "Essen hält Leib und Seele zusammen" - solche Sprichwörter zeigen, welchen Stellenwert wir der Ernährung zuschreiben. Essen macht nicht nur glücklich, es verrät auch so manches über den Esser. So lieben es die einen deftig und halten Vegetarier für überspannt. Die anderen schwören auf Rohkost und sehen in jedem Fleischesser einen unreflektierten Barbaren. Ob roh oder gekocht, vegetarisch oder fleischhaltig, mit Fisch oder ohne - Ernährungskonzepte gibt es viele. Sie versprechen Gesundheit und sind manchmal Ausdruck einer bestimmten Lebenseinstellung. Wie wichtig ist Essen für den einzelnen? Warum hat man sich für eine bestimmte Ernährungsweise entschieden? Was sagt die Ernährungsweise über den Esser aus? Sind Vegetarier nur Spinner und Schnitzelliebhaber vor allem an Stammtisch zu finden? "Du bist, was Du ißt?" ist die Frage bei "Conrad und Co". Mit Susanne Conrad diskutieren ein überzeugter Trennköstler, der mittlerweile schon dreißig Kilo abspecken konnte, ein zufriedener Allesesser; ebenso der durch seine Steuertips bekannte Buchautor Franz Konz, der seine Ernährung wegen einer Krebserkrankung auf Rohkost und Wildkräuter umstellte, und die bekannte Schauspielerin Gisela Uhlen, die sich der vegetarischen Ernährung verschrieben hat.

  1. 20.02.1999 16.00, ZDF, Conrad und Co
  2. 22.02.1999 03.45, ZDF, Conrad und Co
HTML · CSS ·