Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Ich bin Spanner, ich kann nicht anders

Sie liegen auf der Lauer - in Schwimmbädern, Vorgärten und vor Umkleidekabinen. Das Objekt der Begierde wird nicht aus den Augen gelassen. Wenn's sein muß, wird mit Fernglas "observiert". Spanner führen ein Doppelleben in der ständigen Angst, daß sie jemand erwischen könnte. Doch gerade diese Furcht im Nacken macht es besonders reizvoll. Voyeure erzählen warum, wie und wo sie denn so spannen - heute bei Ilona Christen.

  1. 05.03.1999 13.00, RTL, Ilona Christen
HTML · CSS ·