Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Doppelt gestraft? - Opfer von Gewaltverbrechen

Überfall, Raub, Körperverletzung - weit über 180000 Menschen werden jedes Jahr in Deutschland Opfer von Gewaltverbrechen. Viele von ihnen leiden jahrelang an den körperlichen oder seelischen Folgen. Während die Betroffenen versuchen, mit dem Erlebten fertig zu werden, müssen sie feststellen, daß sich eigentlich kaum jemand für ihre Belange interessiert. Die Öffentlichkeit blickt besonders auf Täter und diskutiert manchmal sogar über das angeblich leichtsinnige Verhalten von Opfern. Und der Rechtsstaat? Sorgt er sich auch mehr um die Täter und deren angemessene Bestrafung und vergißt darüber die Opfer? Wie haben die Opfer die Verbrechen erlebt? Mit welchen körperlichen und seelischen Folgen? Wie reagieren Angehörige, Polizei und Justiz? Was hat sich in ihrem Leben verändert? Welche Unterstützung bekommen die Betroffenen? "Doppelt gestraft? - Opfer von Gewaltverbrechen" ist diesmal das Thema von "Conrad und Co". Die Gäste von Susanne Conrad, die alle einmal Opfer von Verbrechen waren, berichten von ihren Erlebnissen und diskutieren, welche Hilfen Betroffene brauchen. Mit von der Partie ist Dr. Butz Peters, der seit 1997 die ZDF-Sendung "Aktenzeichen: XY - ungelöst" als Nachfolger von Eduard Zimmermann moderiert.

  1. 06.03.1999 16.00, ZDF, Conrad und Co
  2. 08.03.1999 04.40, ZDF, Conrad und Co
HTML · CSS ·