Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Hör auf zu saufen, sonst bin ich weg

Etwa 5 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Doch die meisten verleugnen ihre Sucht. Sie glauben, hier und da ein paar Gläschen heben die Stimmung. Dass sie ohne gar nicht mehr können, verdrängen sie. Die Familie leidet unter den Stimmungsschwankungen des Alkoholikers. Ständig leben sie im Wechselbad der Gefühle - Aggression oder Apathie machen das Miteinander zur Hölle. Irgendwann ist Schluss, mehr Leid kann man nicht ertragen. Dann heißt es: "Hör auf zu saufen, sonst bin ich weg."

  1. 27.10.1999 10.30, RTL, Sabrina
HTML · CSS ·