Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Ticken wir noch richtig? Vom schwierigen Umgang mit der Zeit

Mehr als ein Drittel aller Deutschen sehnen einen 30-Stunden-Tag herbei, den sie vor allem mit Schlafen, Reisen oder Freunden verbringen würden. Uns läuft die Zeit davon und ein Termin jagt den nächsten. Nicht nur im Berufsleben, auch in der sogenannten Freizeit artet die Terminplanung in Stress aus. Das Rendezvous mit der besten Freundin wird langfristig terminiert, am besten man fixiert auch gleich die Verabredung mit sich selbst - natürlich im elektronischen Zeitplaner. Stunden, Minuten und Beats - beherrschen wir das "Zeit-Management" oder unterliegen wir einer neumodischen Knechtschaft?

  1. 04.02.2000 21.45, SWR, Nachtcafé
  2. 05.02.2000 09.30, SWR, Nachtcafé
HTML · CSS ·