Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mutti, ich schäme mich für dich

Sie hat uns zur Welt gebracht, großgezogen, getröstet. Mama ist die Beste. Doch wenn die Kinder älter werden, wird Mama mit anderen Augen betrachtet. Denn die Kids werden kritischer, bemerken Fehler und Schwächen. Mutti ist zu schlampig, zu ausgeflippt und bei ihrer Männerwahl nicht gerade pingelig. Auch wenn's wehtut, Sabrinas Gäste geben heute zu: "Mutti, ich schäme mich für dich".

  1. 28.03.2000 10.30, RTL, Sabrina
HTML · CSS ·