Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mitten im Leben - mitten im Beben?

"halb 12 - Eser und Gäste" kehrt aus der Sommerpause zurück. - Die politische Gesprächssendung am Sonntagvormittag startet zu einer neuen Runde. Gast der ersten Sendung am Sonntag, 8. Oktober 2000, um 11.30 Uhr ist der CDU-Politiker Wolfgang Schäuble, dessen neues Buch "Mitten im Leben" nicht nur in der Union mit Spannung erwartet wird. Wolfgang Schäuble bezieht Stellung zur aktuellen politischen Situation und redet Tacheles - wie alle Gäste, die Interessantes zu berichten haben und mit Ruprecht Eser künftig wieder sonntags in ruhigen, verständlichen, aber auch lebhaften Gesprächen über das "Thema der Woche" reden, das nicht nur von Politikern untereinander kontrovers diskutiert wird. Wie schonungslos und selbstkritisch zieht Wolfgang Schäuble seine Bilanz im neuen Buch "Mitten im Leben"? Welche Rolle spielt darin der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl? Was geschah wirklich in der CDU nach dem Machtverlust im Jahr 1998? War die Spendenaffäre nur die Spitze des Eisbergs? Wie beurteilt der zurückgetretene CDU-Parteivorsitzende und CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende den neuen Kurs der Union? Diesen Fragen stellt sich Wolfgang Schäuble im Gespräch mit Ruprecht Eser - wenige Tage, bevor seine persönliche Darstellung der politischen Ereignisse nach dem Machtverlust und sein politisches Programm für die Zukunft im Buchhandel erscheinen wird.

  1. 08.10.2000 11.30, ZDF, halb 12
  2. 09.10.2000 06.15, Phönix, halb 12
HTML · CSS ·