Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Konjunktur-Angst - Aufschwung ade?

Berlin (ots) - Jubiläum bei "Sabine Christiansen": Am kommenden Sonntag moderiert Sabine Christiansen zum 150. Mal die nach ihr benannte Sendung. Im Januar 1998 gestartet, avancierte die sonntägliche Gesprächsrunde zu aktuellen Themen zum wichtigsten und erfolgreichsten Polit-Talk im deutschen Fernsehen: Sonntag für Sonntag schalten bis zu sieben Millionen Zuschauer "Sabine Christiansen" ein. In ihrem Studio inmitten der Bundeshauptstadt Berlin diskutiert die Moderatorin mit den Spitzen der nationalen Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft wie Bundespräsident Johannes Rau, Bundeskanzler Gerhard Schröder, Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, Bundesaußenminister Joschka Fischer und den Literatur-Nobelpreisträger Günther Grass. "Sabine Christiansen" ist die einzige Sendung im deutschen Fernsehen, die regelmäßig auch international hochrangige Gesprächsteilnehmer zu Gast hat. Ob Microsoft-Gründer Bill Gates, der georgische Staatspräsident Eduard Schewardnadse, die ehemaligen Außenminister James A. Baker (USA), Henry Kissinger (USA), Lord Douglas Hurd (Großbritannien), Roland Dumas (Frankreich) oder Bestseller-Autor Salman Rushdie - allesamt wurden schon von Sabine Christiansen begrüßt. Exakt 713 Gäste kamen in 149 Sendungen zu Wort. Für ihre Moderation wurde Sabine Christiansen zuletzt der BAMBI (2000) verliehen. Zuvor erhielt sie schon die "Goldene Kamera", den "Bayerischen Fernsehpreis", den "Goldenen Löwen" sowie den "Adolf-Grimme-Preis" für eine "ausgezeichnete Beherrschung des publizistischen Handwerks" und für eine "Moderationsform geprägt durch äußerste Sachlichkeit". Für die 150. Sendung ist eine Diskussion zur aktuellen Konjunkturlage in Deutschland geplant. Als Gäste sind Bundeswirtschaftsminister Werner Müller und der Vorstandsvorsitzende der Allianz AG, Henning Schulte-Noelle, geladen.

  1. 08.04.2001 21.45, ARD, Sabine Christiansen
  2. 09.04.2001 08.00, Nord3, Sabine Christiansen
  3. 09.04.2001 09.00, MDR, Sabine Christiansen
  4. 09.04.2001 10.00, Phönix, Sabine Christiansen
HTML · CSS ·