Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Deutschlands Osten auf der Kippe - Noch mehr Milliarden für den Aufschwung?

Der Aufbau Ost stockt: knapp 20 Prozent Arbeitslose, ein mageres Prozent Wirtschaftswachstum im Jahr 2000. Die Folge: Jeder dritte Ostdeutsche ist bereit, im Westen sein berufliches Glück zu suchen. Zwischen 150 und 160 Milliarden Mark Fördergelder fließen jährlich gen Osten. Nun fordern Politiker eine weitere Aufstockung dieser Hilfen. Wirtschaftswissenschaftler halten dagegen, dass noch mehr Subventionen einer gesunden Entwicklung schadeten. Was hilft dem Osten? Wer stoppt den Exodus der jungen, kreativen Kräfte aus Ostdeutschland? Über diese und andere Fragen diskutiert Nina Ruge mit ihren Gästen.

  1. 06.05.2001 19.10, 3SAT, Ruge. neunzehnZehn
  2. 07.05.2001 04.50, 3SAT, Ruge. neunzehnZehn
HTML · CSS ·