Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Magdeburger Signale - Testlauf für Kanzler und Kandidat

Für Edmund Stoiber ist es der erste Testlauf nach seiner Nominierung zum Kanzlerkandidaten der Union; Gerhard Schröder erinnert sich an das Frühjahr 1998, als sein fulminanter Wahlsieg in Niedersachsen den Weg frei schaufelte für den Sprung ins wichtigste politische Amt Deutschlands. Den Wahlen in Sachsen-Anhalt kommt an diesem Wochenende magische Bedeutung zu, auch wenn es objektiv "nur" um die Macht in einem der ärmsten Bundesländer geht. Reicht es in Magdeburg noch einmal für Reinhard Höppner (SPD)? Und kommt es dann zu einer "rot-roten" Koalition - zugleich ein gefundenes Fressen für Stoibers Wahlkampf? Oder gibt es eine "bürgerliche" Mehrheit nach dem "Hamburger Modell", also unter Einschluss der "Schill-Partei"? Und wie wird die Zukunft der Grünen aussehen? Nach Auskunft der Wahlforscher ist alles möglich; sicher scheint nur ein spannender Wahlabend, der zu vielen Spekulationen und Fragen einlädt: Bei Sabine Christiansen und ihren hochrangigen Gästen.

  1. 21.04.2002 22.00, ARD, Sabine Christiansen
  2. 22.04.2002 07.55, Nord3, Sabine Christiansen
  3. 22.04.2002 09.00, MDR, Sabine Christiansen
  4. 22.04.2002 10.00, Phönix, Sabine Christiansen
HTML · CSS ·