Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Heirat ade - Familie passé?

Partnerschaft im Wandel: Vom "Lebensbund" zum "Paar auf Bewährung". Für sieben von zehn Österreichern bedeutet eine intakte Familie das größte Glück. Und doch ist die Zahl der Hochzeiten auf ein "Nachkriegsminus" gefallen, die Scheidungsziffern steigen weiter - und auch die Geburtenstatistik weist einen historischen Tiefstand aus. Was macht die traditionelle Partnerschafts- und Familien-Strukturen so verletzlich? Warum wagen immer weniger junge Menschen den Schritt in die Ehe? Welche privaten Beziehungsmuster entsprechen dem Lebensgefühl von heute und morgen? Welche neue Chancen tun sich auf, welche Überforderungen? Um die tieferen Ursachen dieser kulturellen und soziologischen Entwicklung - und um die Modelle "postmoderner Familien" geht es in diesem "kreuz & quer": philosophicum.

  1. 18.06.2002 23.05, ORF2, Kreuz & Quer: Philosophicum
  2. 19.06.2002 04.00, ORF2, Kreuz & Quer: Philosophicum
HTML · CSS ·