Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Später in Rente! Rettet das Deutschland?

Rente erst mit 67? "Eintrittspreis" für Arztbesuche? Höhere Steuern für Besserverdienende und Kapitalflüchtlinge? Die Regierung Schröder und ihre vielen Berater schrecken vor unpopulären Vorschlägen nicht zurück. Doch die richtige Reformstimmung kommt nicht auf. Das Ansehen der Parteien und gesellschaftlichen Organisationen ist nach einer aktuellen Umfrage auf deprimierende Tiefstwerte gesunken. Der Kanzler kennt den Ernst der Lage: Wenn er seine "Agenda 2010" in der eigenen Partei und im Parlament nicht durchsetzen kann, ist die Regierungsfähigkeit verspielt. Kriegt Gerhard Schröder auf dem Sonderparteitag, den die Basis durchgesetzt hat, die notwendigen Mehrheiten? Wie viel Gegendruck können SPD-Linke und Gewerkschaften erzeugen? Und: Bringen uns diese Reformansätze wirklich nach vorn? Wird Deutschland so wieder zukunfts- und konkurrenzfähig? Über diese und andere Fragen diskutiert Sabine Christiansen am Sonntag mit ihren Gästen.

  1. 27.04.2003 21.40, ARD, Sabine Christiansen
  2. 28.04.2003 07.55, Nord3, Sabine Christiansen
  3. 28.04.2003 09.00, MDR, Sabine Christiansen
  4. 28.04.2003 10.00, Phönix, Sabine Christiansen
HTML · CSS ·