Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Wirtschaftsbosse - Krisenmanager oder Abzocker?

Alle prügeln auf die Gewerkschaften ein und der Bundeskanzler will die Unternehmen stärken. Aber: Wird die Rechnung aufgehen? Bringen mehr Rechte für die Unternehmer auch mehr Arbeitsplätze? Oder nutzen die Bosse die Krise nur, um die fetten Gewinne der Zukunft zu sichern? Gute Börsenkurse statt sicherer Arbeitsplätze. Sieht so die deutsche Realität aus? Gibt es noch Unternehmer, die soziale Verantwortung übernehmen? Und was macht die Politik? Frank Plasberg diskutiert das Thema u.a. mit Brigitte Zypries, Bundesjustizministerin; Isolde Kunkel-Weber, Bundesvorstand Gewerkschaft Ver.di; Stefan Riße, Wirtschaftsjournalist und Autor "Manager außer Kontrolle"; Jochen Kienbaum, Geschäftsführer Unternehmensberatung Kienbaum. Interessierte können sich - wie immer - auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuellen Internet-Seiten (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. So ist "Hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax. 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de

  1. 14.05.2003 20.15, WDR, Hart aber fair - das Reizthema
  2. 15.05.2003 09.30, WDR, Hart aber fair - das Reizthema
HTML · CSS ·