Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mondsüchtig - der unglaubliche Alltag eines Paares

Hiebe statt Liebe - ein geprügelter Ehemann Wolfgang Futter war Eisenbahner von Beruf. Dann wurde er von seiner eigenen Frau so brutal geschlagen, dass er heute auf beiden Augen blind ist. Bei "Vera" erzählt er von seinem Eheleben in der Hölle. Vom eigenen Vater zum Tod verurteilt - Teil 2 Weil sich die 21-jährige Linzerin Sabatina gegen eine Zwangsehe auflehnte und vom Islam zum Christentum wechselte, wurde sie von ihrem Vater zum Tod verurteilt. Seither hält sich die junge Frau versteckt. Bei "Vera" erzählte sie in der vergangenen Woche von ihrem Schicksal. Die Reaktionen waren enorm und reichten von Unterstützungs- und Aufmunterungsmails bis zu übler Nachrede. So gibt es mehrere Jobofferten und das Angebot, kostenlos eine Maturaschule zu besuchen. Das islamische "Forum Religionsfreiheit" will zwischen Tochter und Vater vermitteln. Doch auch Vorwürfe, der gejagten Frau sei das Rotlichtmilieu nicht fremd, wurden laut. Bei "Vera" nimmt Sabatina zu den Reaktionen Stellung. Mondsüchtig - der unglaubliche Alltag eines Paares Kommenden Samstag ist Vollmond. Für Johanna Paungger-Poppe und ihren Mann Thomas ist diese Konstellation von großer Bedeutung. Denn das Paar richtet sein ganzes Leben nach dem Mondrhythmus aus - vom Sex über den Frisörbesuch bis zu den Mahlzeiten. Bei "Vera" verraten die beiden, warum es für alles den richtigen Zeitpunkt gibt und woran man ihn erkennt. Live: Nino De Angelo Vor 20 Jahren war "Jenseits von Eden" ein Welthit - sogar in Australien kam der Song des jungen Sängers Nino De Angelo in die Hitparade. Bei "Vera" präsentiert Nino De Angelo jetzt die "Version 2003" seines einstigen Chartbreakers. Im Publikum sitzen in dieser Woche 100 Mountainbiker.

  1. 12.06.2003 21.05, ORF2, Vera
  2. 13.06.2003 03.30, ORF2, Vera
  3. 13.06.2003 12.00, ORF2, Vera
HTML · CSS ·