Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Das große Finale - Die ganze Wahrheit über die Abschlussklasse 2003

Die Schüler der "Abschlussklasse 2003" treten zum letzten Mal gemeinsam vor die Kamera / "Das große Finale! Die ganze Wahrheit über die 'Abschlussklasse 2003'!" - am Freitag, 4. Juli 2003, um 14.00 Uhr bei "Arabella" Seit 10. März 2003 präsentiert Arabella Kiesbauer im Rahmen ihrer täglichen Sendung die DokuSoap "Die Abschlussklasse 2003". 65 Episoden lang filmten Jutta und Jakob Szenen aus dem Leben ihrer Schulfreunde. Ob Beziehungsknatsch, Intrigen oder Lehrerstress - die Kamera war immer am Ort des Geschehens. Schon kurz nach Start begeisterten die Schüler eine wachsende Fangemeinde. Von der zunehmenden Beliebtheit profitierte aber auch der halbstündige Talk-Teil mit Arabella Kiesbauer im Studio. Lag der durchschnittliche Marktanteil der Sendung im März noch bei 12,7 Prozent (14-49 J.), stieg er im April bereits auf 14,5 Prozent (14-49 J.), erreichte im Mai einen Wert von 17,2 Prozent (14-49 J.) und im Juni 17,9 Prozent (14-49 J.). Der Start in den Juli 2003 brachte eine Topquote von 21,7 Prozent (2. Juli 2003, 14-49 J.). Am 4. Juli 2003 begrüßt Arabella Kiesbauer in einer zweistündigen Spezialsendung zum letzten Mal alle Schüler der DokuSoap im Studio. Filmer Jakob hat ein besonderes Abschiedsgeschenk im Gepäck - die letzte Folge "Abschlussklasse 2003"! Die Fans können sich aber schon auf den Herbst und eine Fortsetzung freuen ...

  1. 04.07.2003 14.00, ProSieben, Arabella
HTML · CSS ·