Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Steuern runter auf Pump?

Der Kanzler ist in den Ferien und hatte noch eine gute Nachricht zu verkünden, bevor sich die Politik in Berlin in die Sommerpause verabschiedete: Die Steuern werden gesenkt, und zwar zum 1. Januar 2004. Die Kehrseite der Medaille: Was den Bürgern mehr im Geldbeutel bleibt, muss über mehr Schulden finanziert werden. Die Kritik ließ deshalb nicht lange auf sich warten und sie kam auch aus den eigenen Reihen. "Nicht hinreichend", sagte eine Finanzexpertin der Grünen über die Pläne des Kanzlers. Und wie wird sich die Union verhalten, wenn über das Steuergesetz im Bundesrat abgestimmt wird? Bringt die Steuerreform die Konjunktur wieder auf Trab? Was sagt die Wirtshaft zu vorgezogenen Reform? Ist dem Kanzler ein Meisterstück gelungen oder ist die Reform eher Stückwerk?

  1. 21.07.2003 20.15, Bayern 3, Münchner Runde
  2. 22.07.2003 11.15, Bayern 3, Münchner Runde
HTML · CSS ·