Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Herzog, Rürup und die Folgen - Sind jetzt Deutschlands Rentner dran?

Streichkonzert nun auch bei der Union: Seit die Herzog-Kommission ihre Vorschläge zur Reform der sozialen Sicherungssysteme vorgelegt hat, streitet die Union über die geplanten Einschnitte. Kopfpauschalen in der Krankenversicherung, Rente erst ab 67 Jahren, Privatisierung der Kosten für Zahnbehandlungen - dafür gibt es harsche Kritik von Seiten der Basis, vom CDU-Arbeitnehmerflügel und auch von der Schwesterpartei CSU, die ein eigenes Konzept vorlegen will. Zwar hat CDU-Chefin Angela Merkel die Unterstützung des Präsidiums erhalten, doch die Querelen um den kritisierten Kurswechsel werden die Union viele Wochen beschäftigen. Kurz vor den Abstimmungen zu den Arbeitsmarktreformen im Bundestag ringt auch die SPD noch darum, die Abweichler in den eigenen Reihen auf Linie zu bringen. Fraglich ist, ob die Regierung trotz der Rücktrittsdrohungen Gerhard Schröders ihr Ziel einer eigenen Mehrheit noch erreichen wird. Stolpert Rot-Grün über die Agenda 2010? Verabschieden sich die Parteien vom Solidarprinzip? Steht das Sozialsystem vor dem Kollaps? Rürup contra Herzog - Wer macht das Rennen beim Sozialabbau? Diese und andere Fragen diskutiert Maybrit Illner mit ihren Gästen.

  1. 09.10.2003 22.15, ZDF, Berlin Mitte
  2. 10.10.2003 17.40, Phönix, Berlin Mitte
HTML · CSS ·