Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Macht dieses Steuersystem Deutschland kaputt?

"Deutschland hat das bekloppteste Steuersystem der Welt", sagt die schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis: In keinem anderen Land gibt es so viele Steuergesetze - doch im Endergebnis ist unser System weder gerecht noch effizient. In den öffentlichen Haushalten klaffen Milliardenlöcher - und die Wirtschaft liegt weiter am Boden, gefesselt und geknebelt von einem Paragraphenchaos, das selbst Fachleute kaum noch durchschauen. Nur wer sich gute Berater leisten kann, kommt davon: Am liebsten ins steuergünstige Ausland. Kapital und Arbeitsplätze werden zum Exportschlager. "Deutschland braucht ein radikal vereinfachtes Steuersystem." Die Losung von Ex-Verfassungsrichter Kirchhof klingt einfach: Steuern runter, Subventionen weg, Schlupflöcher dicht! Das will auch die Union, deren Experte Friedrich Merz aber noch nicht gesagt hat, wie genau das eigentlich gehen soll. Warum tut sich die Politik so schwer, das Dickicht aus hunderten Steuergesetzen und tausenden Verwaltungsvorschriften zu lichten? Schlägt nun wieder die Stunde der Verhinderer und Bedenkenträger? Wann kommt sie endlich, die große Radikalkur? Darüber diskutiert Sabine Christiansen am Sonntag mit ihren Gästen.

  1. 12.10.2003 22.35, ARD, Sabine Christiansen
  2. 13.10.2003 07.55, Nord3, Sabine Christiansen
  3. 13.10.2003 09.00, MDR, Sabine Christiansen
  4. 13.10.2003 10.00, Phönix, Sabine Christiansen
HTML · CSS ·