Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

SPD in Not?

Der Kanzler steckt in der Klemme: Schlechte Ergebnisse bei den Wahlen in diesem Jahr, katastrophale Umfragewerte von Woche zu Woche und die Opposition macht mobil gegen die Reformpläne der Regierung. Ein Spaziergang für Gerhard Schröder wird der Parteitag in Bochum nicht werden, auch wenn die meisten damit rechnen, dass die Delegierten die Reformen ihres Vorsitzenden abnicken werden. Aber ist der Applaus der Mitglieder auch echt? Die Stimmung an der Basis ist schlecht, nach einer Befragung des STERN unter den Genossen setzt eine Mehrheit nicht mehr auf Sieg bei der nächsten Bundestagswahl. Und die Verhandlungen im Vermittlungsausschuss könnten zum Showdown für den Kanzler werden, wenn sich die Union mit zentralen Forderungen durchsetzen sollte. Wie sozial ist die Politik der SPD noch? Zerbricht Rot-Grün vor der nächsten Wahl? Wie kommt die SPD wieder aus ihrem Formtief? Der Kanzler - mehr gefürchtet als geliebt als SPD-Vorsitzender?

  1. 18.11.2003 20.15, Bayern 3, Münchner Runde
  2. 19.11.2003 00.55, Bayern 3, Münchner Runde
  3. 19.11.2003 11.45, Bayern 3, Münchner Runde
HTML · CSS ·