Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Ist Geiz wirklich geil? - Der wahre Wert der Dinge

"Geiz ist geil!" und "Die Mutter aller Schnäppchen!" klingt es aus der Werbung. Und tatsächlich ist der Run der Verbraucher auf die großen Discounterläden ungebrochen. Doch was den Kunden freut, wird von Verbraucherschützern immer offener kritisiert. So hätten die Billigmärkte in den vergangenen Monaten beim Preis eine "beispiellose Abwärtsspirale" in Gang gesetzt, die die Qualität vieler Produkte gefährde, meinte die Verbraucherministerin Künast. Der Preiskrieg der Discounter habe zur Folge, dass Landwirte, der Einzelhandel und langfristig auch die Verbraucher als Verlierer dastünden. Wie erklären sich die unterschiedlichen Preise in den verschiedenen Lebensmittelmärkten? Handelt der eine fairer als das andere? Können die Discounter ihre Waren nur deshalb so günstig anbieten, weil extremer Preisdruck auf die Zulieferer ausgeübt wird und Angestellte ausgebeutet werden? Ist der allgemein vorherrschende Konsumrausch ein dekadentes Phänomen unserer Gesellschaft - oder vielleicht sogar ein Stütze der Demokratie? Steckt hinter unserem täglichen Geiz die Sehnsucht nach einem einfachen Leben? Über den ?wahren Wert der Dinge? diskutiert Volker Panzer mit seinen Gästen: dem Unternehmensberater und ehem. ALDI-Manager Dieter Brandes; mit Klaus Werner, Autor von ?Das Schwarzbuch der Markenfirmen? und attac-Aktivist; Norbert Bolz, Philosoph und Verfasser des ?Konsumistischen Manifests?; Wolfgang Schmidbauer, Psychoanalytiker und Buchautor, der immer wieder unser Konsumverhalten kritisch untersucht hat.

  1. 08.12.2003 00.50, ZDF, nachtstudio
  2. 09.12.2003 10.15, 3SAT, nachtstudio
HTML · CSS ·