Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Macht Demokratie dumm? - Die Bildungsmisere

Mainz (ots) - Sechsmal laden Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski in diesem Jahr die Zuschauer zum "Philosophischen Quartett" im ZDF ein. Zum Auftakt fragen die moderierenden Philosophen am Sonntag, 15. Februar 2004, 23.55 Uhr bewusst provokant: "Macht Demokratie dumm?". Die aktuellen Diskussionen um Bildung in Deutschland, um Elite-Universitäten und Studiengebühren sind für die beiden Philosophen Anlass, mit den Gästen Hanns-Josef Ortheil und Konrad Schily der grundsätzlichen Frage nach dem Hintergrund der Bildungsmisere in Deutschland nachzugehen. Die zwei Gäste Ortheil und Schily, die in die Autostadt nach Wolfsburg eingeladen sind, haben sich beide bereits mit außergewöhnlichen Ideen und Vorschlägen zur Bildungsproblematik hervorgetan. Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil lehrt als Professor für kreatives Schreiben an der Universität Hildesheim und der Psychiater Konrad Schily ist Gründer und Ehrenvorsitzender der Privatuniversität Universität Witten/Herdecke. Die Bildungskatastrophe ist, so Sloterdijk, das Symptom einer tieferen Motivationskrise in der Gesellschaft. Macht Konsum, Unterhaltungsindustrie und die Formel demokratischer Gleichheit inzwischen so dumm, dass es vielleicht zur Ausbildung nicht aber zur Bildung mehr reicht, fragt sich Rüdiger Safranski. Im "Philosophischen Quartett" werden auch die Argumente bedacht, mit denen die neue Bildungsmisere politisch diskutiert wird. Es scheint vordergründig nur darum zu gehen, die "Deutschland AG" besser "aufzustellen". Tatsächlich geht es aber darum, so die Moderatoren, jungen Menschen zu helfen, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen und etwas aus sich zu machen. Es geht nicht allein um zweckgerichtete Ausbildung, sondern um umfassende Bildung, die den Menschen als humaner Selbstzweck zu einem erfüllten Leben verhilft. Wir brauchen beides, Bildung und Ausbildung, so Safranski, und beides ist in der Krise.

  1. 15.02.2004 23.55, ZDF, Das Philosophische Quartett
  2. 22.02.2004 13.30, 3SAT, Das Philosophische Quartett
  3. 23.02.2004 02.05, 3SAT, Das Philosophische Quartett
HTML · CSS ·