Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Multikulti - Multichaos? Wie schaffen wir die Integration?

Das Zuwanderungsgesetz wurde zur unendlichen Geschichte. Es dauerte Jahrzehnte bis überhaupt ein solches Gesetz in Angriff genommen wurde. Dass ein Zuwanderungsgesetz dringend notwendig ist, bestreitet niemand mehr, denn die Integrationspolitik der letzten Jahrzehnte ist alles andere als eine Erfolgsgeschichte. Es entstehen Parallelgesellschaften etwa in Berlin Kreuzberg, man weiß nicht, was in Moscheen oder im Islamunterricht passiert. Und der Dialog fällt auch deshalb schwer, weil Sprachbarrieren existieren. Aus den Reihen der CDU-Bundestagsfraktion kam nun die Forderung, "integrationsunwilligen Ausländern" die Sozial- oder Arbeitslosenhilfe zu streichen. Fördert dieser Druck das Zusammenleben wirklich oder wird die Abschottung zwischen Deutschen und Ausländern dadurch eher größer? Achten wir andere Lebensstile oder geht es um die Durchsetzung einer "deutschen Hausordnung"? Und wie beeinflusst die Terrorangst nach dem 11. September die Sicht auf unsere Integrationsprobleme?

  1. 15.06.2004 20.15, RBB, Klipp und klar
  2. 17.06.2004 04.45, RBB, Klipp und klar
  3. 18.06.2004 04.50, RBB, Klipp und klar
  4. 19.06.2004 04.35, RBB, Klipp und klar
  5. 20.06.2004 10.35, RBB, Klipp und klar
  6. 21.06.2004 03.20, RBB, Klipp und klar
  7. 22.06.2004 12.15, RBB, Klipp und klar
HTML · CSS ·