Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Alles andere als solide - Der Bundeshaushalt 2005

Der Bundeshaushalt für das kommende Jahr steckt voller Risiken, dies muss selbst Finanzminister Hans Eichel (SPD) einräumen. Er rechnet im kommenden Jahr mit Ausgaben von 258,3 Milliarden Euro. Die Nettoneuverschuldung soll 22 Milliarden Euro, die Höhe der Investitionen 22,8 Milliarden Euro betragen. Damit entspricht der Haushaltsentwurf gerade noch der Vorgabe des Grundgesetzes, denn die Neuverschuldung darf nicht höher sein als die Summe der Investitionen.

  1. 09.09.2004 21.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  2. 10.09.2004 00.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  3. 10.09.2004 02.30, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  4. 10.09.2004 05.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
HTML · CSS ·