Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Ist am Aberglauben was dran? Der Fluch des Ötzi

Vier Todesfälle ranken sich mittlerweile um den Fund des Ötzi. Alles nur Zufall? Oder ist an dem "Fluch des Ötzi" etwas dran? Pater Jörg Müller (61), Pallotiner-Mönch aus Freising weiß "Flüche sind seit Jahrhunderten existent und können bekämpft werden!" - "Alles Humbug", hält Volkskundler Stephan Bachter (37) aus Holzen bei Augsburg dagegen. Auch sog Spuk sei physikalisch, psychologisch oder kulturhistorisch nachweisbar und habe keine übernatürliche Quelle. Da sind sich Dario La Valva (30), Feuerwehrmann und Nino Pezzino (44), Inhaber einer Versicherungsagentur, beide aus Canneto di Caronia, nicht sicher: Seit fast einem Jahr halten rätselhafte Brände und neuerdings auch defekte Wasserleitungen ihr kleines sizilianisches Dorf in Atem. Wissenschaftler und Experten sind nach wie vor ratlos. Mittlerweile soll sogar der Papst seine Unterstützung zugesagt haben. Dr. Friedbert Karger (64), Plasma-Physiker aus Innsbruck beschäftigt sich seit 1959 mit der sog. Paraphysik und ist der Meinung es könnte sich hier tatsächlich um spontane Psychokinese, also Spuk, handeln.

  1. 07.12.2004 16.00, ARD, Fliege - Die Talk-Show
  2. 08.12.2004 02.35, ARD, Fliege - Die Talk-Show
  3. 08.12.2004 10.15, Bayern 3, Fliege - Die Talk-Show
  4. 09.12.2004 09.00, MDR, Fliege - Die Talk-Show
HTML · CSS ·