Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Nach dem Tsunami - Was bleibt von unserer Hilfe?

Eine Katastrophe verändert die Welt: In ungewohnter Solidarität wollen Regierungen rund um den Globus den Tsunami-Opfern in Südostasien helfen. Die Spenden- und Hilfszusagen sind überwältigend, für manche sogar verwirrend. Selbst UN-Generalsekretär Kofi Annan forderte die internationale Staatengemeinschaft auf, einmal konkret zu sagen, wohin die vielen Gelder fließen werden und was mit ihnen genau geschehen soll. Es stellt sich die Frage: Was bleibt von unserer Hilfe? Ein "Offen gesagt" am Sonntag, dem 9. Jänner 2005, um 21.55 Uhr in ORF 2 über westliche Spendenbereitschaft und fernöstliche Interessen, über Soforthilfe und Nachhaltigkeit und über die provokante Frage: Wie lange reicht unser Atem, wenn erst einmal Klarheit über alle vermissten Urlauber herrscht und Indonesien, Sri Lanka und Thailand aus den Schlagzeilen wieder verschwunden sind?

  1. 09.01.2005 21.55, ORF2, Offen gesagt
  2. 10.01.2005 04.55, ORF2, Offen gesagt
HTML · CSS ·