Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Fünf Millionen ohne Arbeit - Wo bleiben die Konzepte?

Die von der Bundesagentur für den Februar erneut verkündete Schreckenszahl von über fünf Millionen Arbeitslosen drängt die Politik, endlich zu reagieren. Doch wird jetzt wirklich gehandelt? Der Kanzler hat zum Gipfel geladen und empfängt in der nächsten Woche die beiden Oppositions-Parteichefs Angela Merkel (CDU) und Edmund Stoiber (CSU), um einen gemeinsamen Weg aus der Krise auszuloten. Der Zusammenhalt der Koalition sei nicht gefährdet, eine große Koalition, wie Beobachter mutmaßen, sei überhaupt kein Thema. Neueste Umfragen in NRW weisen der FDP wie auch den Grünen nur geringes Wählervertrauen bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit zu. Die Grünen werden wegen ihres Eintretens für die Anti-diskriminierungsrichtlinie" auch von SPD-Politikern öffentlich als Jobkiller und Wachstumsverhinderer bezeichnet.

  1. 14.03.2005 21.00, Phönix, Unter den Linden
  2. 15.03.2005 00.00, Phönix, Unter den Linden
  3. 15.03.2005 02.30, Phönix, Unter den Linden
  4. 15.03.2005 05.00, Phönix, Unter den Linden
  5. 15.03.2005 09.15, Phönix, Unter den Linden
HTML · CSS ·