Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Gedenken und Lernen - Sechzig Jahre nach Vernichtung, Zusammenbruch und Befreiung

Der Mai 2005 steht ganz im Zeichen des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 60 Jahren. Die Befreiung von der nationalsozialistischen Diktatur wird in zahlreichen offiziellen Feiern in ganz Deutschland begangen. Heute, daran bestehen keine ernsthaften Zweifel, hat sich die Bundesrepublik zu einer vorbildlichen und standhaften Demokratie entwickelt. Rechtsstaatliche und demokratische Strukturen sind fest etabliert. Ist Deutschland also in der "Normalität" angekommen? Das zeitweilige Aufkommen extremistischer und neonazistischer Parteien lässt jedenfalls immer noch aufschrecken - im Inland wie im Ausland. Und auch der Umgang mit Ausländern und ethnischen Minderheiten steht in Deutschland unter besonderer Beobachtung.

  1. 07.05.2005 22.15, Phönix, Forum Pariser Platz
  2. 08.05.2005 02.00, Phönix, Forum Pariser Platz
  3. 08.05.2005 17.00, Phönix, Forum Pariser Platz
HTML · CSS ·