Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Notbremse Vertrauensfrage - Deutschland vor Neuwahlen

Das Misstrauen auf Bestellung: An diesem Freitag wird Bundeskanzler Gerhard Schröder im Bundestag die Vertrauensfrage stellen - mit dem Ziel, zu verlieren. Es ist eine Notbremse, weil Schröder glaubt, sich nicht mehr dauerhaft auf eine Mehrheit im Bundestag stützen zu können. Ob es letztlich zu Neuwahlen kommt, entscheidet der Bundespräsident. Aber auch das Bundesverfassungsgericht hat eventuell noch ein Wort mitzusprechen. Wird Schröders Neuwahl-Plan funktionieren?

  1. 01.07.2005 21.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  2. 02.07.2005 00.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  3. 02.07.2005 03.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  4. 04.07.2005 09.15, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
HTML · CSS ·