Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Der Ölpreis-Schock - Preise rauf, Konjunktur runter?

Im Juni kletterte der Ölpreis auf ein Rekordhoch von rund 60 US-Dollar je Barrel. Experten prophezeien einen Anstieg auf 80 US-Dollar noch in diesem Jahr. Die Folgen sind für die Verbraucher an den Zapfsäulen unmittelbar zu spüren. Als Hauptursache für den Preisanstieg gilt die wachsende Nachfrage aus den USA, China und Japan. Die OPEC-Staaten fördern bereits fast bis an ihre Kapazitätsgrenzen. Der weltweite Bedarf an flüssigem Gold nimmt aber zu. Die Verunsicherung an den Rohölmärkten ist groß. Die Industriestaaten fürchten, dass die hohen Ölpreise zu einem Konjunktureinbruch führen. Die Lage auf den Weltölmärkten wird deshalb auch Thema beim bevorstehenden G8-Gipfel in Schottland sein.

  1. 06.07.2005 21.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  2. 07.07.2005 00.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  3. 07.07.2005 02.30, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  4. 07.07.2005 05.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  5. 07.07.2005 09.15, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
HTML · CSS ·