Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mehrheit verzweifelt gesucht - Wer regiert mit wem?

Große Koalition, Ampel, Jamaika-Bündnis - nach der Bundestagswahl sind dies die meistdebattierten Regierungskonstellationen. Von Liebesheirat kann wohl bei keiner dieser möglichen Partnerschaften gesprochen werden - eher von Vernunftehen. Die Brautschau ist bereits in vollem Gange - über die Mitgift wird zu verhandeln sein. Während SPD und Union mit den Wiederwahlen ihrer Fraktionsvorsitzenden Franz Müntefering (SPD) und Angela Merkel (CSU) Akzente gesetzt haben - ist bei den umworbenen Kleinen die Führung der Fraktion noch ungewiss. Denn bei Grünen und Liberalen zeichnen sich heftige Turbulenzen ab. So hört man, dass FDP-Chef Guido Westerwelle den jetzigen Fraktionschef Wolfgang Gerhardt ablösen könnte. Bei den Grünen rangeln nach dem Verzicht auf einen möglichen Fraktionsvorsitz von Galionsfigur Joschka Fischer gleich fünf Abgeordnete um die beiden Spitzenämter. Unter welchen Bedingungen könnte es eine große Koalition geben? Wer hat überhaupt den Anspruch, die Regierung zu bilden? Wird mit dem Rückzug Joschka Fischers ein Bündnis mit Schwarz-Gelb für die Grünen wahrscheinlicher? Wie lange kann sich die FDP praxisnahen Koalitionsgesprächen verschließen? Ist es nicht Pflicht der Parlamentarier, den Wählerwillen vor persönliche Animositäten zu stellen? Welche Köpfe könnten sich zu einer stabilen Mehrheit vereinigen? Diese und andere Fragen diskutiert Maybrit Illner mit ihren Gästen.

  1. 22.09.2005 22.15, ZDF, Berlin Mitte
  2. 23.09.2005 03.55, ZDF, Berlin Mitte
  3. 23.09.2005 17.35, Phönix, Berlin Mitte
HTML · CSS ·