Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mein Star und ich

In der Ära von Sex & Drugs & Rock'n'Roll hatten Bands ihre Groupies, die ihnen auf Tourneen nicht von der Seite wichen. Die wilden Zeiten sind vorbei, aber auch heute noch gibt es Fans, die in ihre Leidenschaft viel Geld und Freizeit investieren. Und solch treue Anhänger gibt es keineswegs nur unter Jugendlichen, sondern auch unter Erwachsenen, die vor allem bei prominenten Vertretern der Volksmusik in Verzückung geraten. Bei "Böttinger" sprechen Stars und ihre Fans über ihr besonderes Verhältnis. Marianne und Michael Hartl; Marianne und Michael Hartl gelten seit über dreißig Jahren als Traumpaar der Volksmusik, das in keiner wichtigen TV-Show fehlt. Dabei setzt das (Ehe-)Paar bei seinen Liedern nach wie vor auf eingängige Melodien und Texte, die vom Wert der Heimat, dem Glück der Liebe und den kleinen Sorgen handeln. Mit solchen Botschaften haben sich "Marianne & Michael" im Laufe der Jahrzehnte in die Herzen unzähliger Hörer gesungen. So auch in die von Ingrid und Georg Steigerwald. Das Paar leitet den offiziellen "Marianne & Michael"-Fanclub und hat in mühevoller Heimarbeit einen Teppich mit den Konterfeis ihrer Idole geknotet. Ute Jusciak (39) schwärmt nicht nur seit ihrem zehnten Lebensjahr von Howard Carpendale - sie hat ihr ganzes Leben nach ihrem Idol ausgerichtet. Egal ob Amerika oder Südafrika: Die gelernte Feinoptikerin folgt Carpendales Fußspuren rund um die Welt. Ihre abgöttische Verehrung hatte am Anfang Züge einer Rebellion: Aufgewachsen in der DDR, war Howie nur über das illegale Radio Luxemburg zu hören. Der smarte Sänger war es auch, der sie vor dem Mauerfall die Flucht gen Westen antreten ließ. Wie sehr Carpendale ihren Alltag bestimmt, schildert Ute Jusciak in ihrem Buch "Spuren im Sand - Wie Howard Carpendale (m)ein Leben beeinflusste" - erschienen dieses Jahr im Selbstverlag.

  1. 10.12.2005 23.00, WDR, Böttinger
  2. 21.12.2005 10.15, 3SAT, Böttinger
HTML · CSS ·