Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Wie kann man aus Ausländern "gute Deutsche" machen?

Hessen und Baden-Württemberg planen jetzt bei Ausländern, die Deutsche werden wollen, einen Gesinnungs-TÜV per Fragebogen: Stehen sie wirklich auf dem Boden des Grundgesetzes, wollen sich unserer Kultur anpassen? An einer Berliner Schule verlangt die Hausordnung, dass nur noch Deutsch gesprochen wird ? auch auf dem Pausenhof. Ziel solcher Maßnahmen: Bessere Integration, keine Parallelwelten, auch die Hoffnung von Sicherheitsorganen, potentielle Terroristen herauszufiltern. Vertreter von Muslimen, aber auch viele deutsche Politiker reagieren mit Empörung, wittern einen Generalverdacht gegen Andersgläubige. "Deutsche Leitkultur" kontra "Multi-Kulti"? Welche Maßnahmen sind geeignet, junge Ausländer zu integrieren, ihnen Chancen auf Ausbildung und Beruf zu geben - auch zu vermeiden, dass sie deutsche Schüler behindern oder gar in die Kriminalität abrutschen? Salopp gefragt: Wie kann man aus Ausländern "gute Deutsche" machen? Darüber diskutiert SABINE CHRISTIANSEN am Sonntag mit ihren Gästen.

  1. 29.01.2006 21.45, ARD, Sabine Christiansen
  2. 30.01.2006 07.00, Nord3, Sabine Christiansen
  3. 30.01.2006 09.35, MDR, Sabine Christiansen
  4. 30.01.2006 10.00, Phönix, Sabine Christiansen
  5. 30.01.2006 12.00, RBB, Sabine Christiansen
  6. 30.01.2006 21.03, Eins Extra, Sabine Christiansen
  7. 31.01.2006 07.00, Eins Extra, Sabine Christiansen
HTML · CSS ·