Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Anwalt der kleinen Leute? - Die SPD auf Profilsuche

Die neuen sozialen Töne ihres Koalitionspartners CDU/CSU freuen die Genossen, irritieren aber auch. Droht die Union, die "Partei der kleinen Leute" links zu überholen? Das Thema der sozialen Gerechtigkeit steht derzeit jedenfalls ganz oben auf der Unions-Agenda. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen fordert kostenlose Kindertagesstätten, und NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers wünscht sich von seiner Partei eine Politik, "die auch die Interessen der kleineren Leute nicht aus den Augen verliert." Neben den Grünen und jetzt auch noch der Linkspartei fällt es der SPD immer schwerer, ihr eigenes Programm zu definieren. Sie steckt in einem Dilemma: Schwenkt sie sich auf den Kurs der Union ein, drohen die Parteigrenzen zu verwischen. Noch weiter links steht Gregor Gysi. Schafft es die SPD, sich jenseits von Alt-68er Sehnsüchten einerseits und konservativer Verbürgerlichung andererseits neu zu profilieren?

  1. 31.01.2006 21.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  2. 01.02.2006 00.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  3. 01.02.2006 02.15, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  4. 01.02.2006 04.00, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  5. 01.02.2006 05.45, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
  6. 01.02.2006 09.15, Phönix, Berliner Phoenix-Runde
HTML · CSS ·