Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Ausgebrannt, depressiv, lebensmüde - Wege aus der Krise

Nahezu die Hälfte aller Deutschen erleidet mindestens einmal im Leben eine psychische Störung und manch ein Mediziner befürchtet, dass es immer mehr werden. Denn angetrieben von immer höheren Leistungsansprüchen vor allem im Beruf oder in der Familie machen Körper und Geist immer schneller schlapp. Egal ob Hausfrau oder Top-Manager: Die wenigsten ziehen rechtzeitig die Notbremse um einem vermeintlich überraschenden Burn-Out oder einer handfesten Depression zu entgehen. Welche Faktoren verstärken das Risiko psychischer Störungen? Wie können wir Burn-Out und Schwermut vermeiden? Welche Wege gibt aus psychischen Krisen? Wieland Backes unterhält sich mit seinen Gästen zum Thema: "Ausgebrannt, depressiv, lebensmüde - Wege aus der Krise", am Freitag, den 24. November 2006 im SWR Fernsehen.

  1. 24.11.2006 22.00, SWR, Nachtcafé
  2. 25.11.2006 08.50, SWR, Nachtcafé
HTML · CSS ·