Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Der Klimawandel - Wie reagiert die Politik?

Die Gänseblümchen sprießen, die Temperaturen im Januar sind wie im Frühling. Sind dies die ersten Symptome des Klimawandels? Nur bei der Energiepolitik ist kein Wandel in Sicht. Die Autos werden immer größer, die Diskussion um die Atomkraft droht erneut aufzuflammen. Das alles, obwohl die Frage der Endlagerung nicht geklärt ist. Regenerative Energien führen immer noch ein Nischendasein. Die Gemüter in der Energiewirtschaft drohen sich angesichts des Vorschlags der EU-Kommission zur Trennung von Produktion und Netzbetrieb auf den Energiemärkten zu erhitzen. Sitzen wir bald im Kalten? Brauchen wir einen neuen Energiemix? Erfolgt ein Umdenken angesichts des Klimawandels? Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde. mit Bärbel Höhn (B' 90/Grüne, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion), Werner Schnappauf (CSU, Staatsminister Bayern für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz), Volker Heck (RWE Vorstandssprecher) und Prof. Stefan Rahmstorf (Klimaforscher, Uni Potsdam).

  1. 18.01.2007 22.15, Phönix, Phoenix Runde
  2. 19.01.2007 00.00, Phönix, Phoenix Runde
HTML · CSS ·