Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Dick und Doof - Was Essen aus unseren Kindern macht

"Drei Viertel aller Kinder kommen ohne Frühstück in die Schule und kaufen sich dann in der Pause erstmal einen Schokoriegel am Kiosk.?, sagt Susanne Beutel, Vize-Chefin des Thüringer Lehrerverbandes. Burger, Döner, Pizza und Co sind überall schnell zu haben - auch für Eltern, die den Zeitaufwand fürs Kochen scheuen. Über die Auswirkungen auf die Gesundheit ihrer Kinder machen sie sich keine Gedanken. Aktuelle Zahlen des Robert Koch Instituts belegen, dass es in Deutschland immer mehr zu dicke Kinder gibt.15 Prozent sind übergewichtig, sechs Prozent leiden an Fettleibigkeit. Die Folgen für die Kinder: Bewegungsunfähigkeit, Stoffwechselerkrankungen und Leistungsdefizite. Wer trägt die Verantwortung, Nahrungsmittelhersteller oder Eltern? Gehört Ernährungskunde in den Lehrplan an den Schulen? Ist gesundes Essen nur für Reiche bezahlbar?

  1. 11.06.2007 22.05, MDR, Fakt ist ...!
  2. 12.06.2007 12.30, MDR, Fakt ist ...!
  3. 14.06.2007 03.05, Eins Extra, Fakt ist ...!
HTML · CSS ·