Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Schulstart nach den Ferien: Neue Lehrer braucht das Land!

Sie sind zunehmend frustriert, oft überfordert und zum Teil ausgebrannt. Gerne werden sie von den Eltern als allzeit bereite Dienstleister in Sachen Erziehung ausgenutzt und nicht selten von Schülern gemobbt. Von der Politik fühlen sie sich oft allein gelassen. Die Erwartungen an Lehrer sind hoch: Sie sollen pädagogisch wirken, Eliten schaffen, soziale Brennpunkte befrieden, fördern und fordern und ganz nebenbei auch noch Wissen vermitteln. Neue Lehrer braucht das Land, fordern viele - und das nicht erst seit der Pisa-Studie. Gemeint sind dabei in aller Regel neue Schulmodelle, andere Arten der Erziehung, aber auch eine bessere Ausbildung der Pädagogen.

  1. 12.09.2007 20.15, SWR, topthema
  2. 15.09.2007 03.05, Eins Extra, topthema
  3. 16.09.2007 06.20, Eins Extra, topthema
HTML · CSS ·