Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Zirkus, Zoo und Zuckerle - Wo beginnt Tierquälerei?

Zirkustiere in engen Käfigen, tote Schildkröten im Frankfurter Zoo - das ist nicht in Ordnung, da sind sich viele einig. Aber was heißt das? Kann man wilde Tiere in Gefangenschaft überhaupt artgerecht halten? Oder sollen Zirkustiere verboten und Zoos abgeschafft werden? Andererseits: Wie wichtig ist für den Menschen der Zugang zu Tieren? Sollte man wirklich auf Eisbären wie Knut verzichten? Und wie sieht es im Privaten aus: Ist es in Ordnung, wenn ein alter einsamer Mensch Hund oder Katze verhätschelt und überfüttert? Was ist wichtiger: Die Bedürfnisse des Menschen oder des Tieres? Wie weit dürfen Herrchen oder Frauchen gehen: Sind Diamanthalsbänder und modische "Frisuren" akzeptabel? Ist es Tierquälerei, wenn Hunderassen, die alleine nicht lebensfähig sind, speziell für den Menschen gezüchtet werden?

  1. 20.11.2007 22.15, Hessen 3, Stadtgespräch
  2. 21.11.2007 01.35, Hessen 3, Stadtgespräch
HTML · CSS ·